Frohes neues Jahr und ein kleiner Shortcut

Ich wünsche allen meinen Stammlesern (und solchen, die es werden wollen) ein froher neues Jahr 2011. Glücklicherweise wurde der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag nicht verabschiedet, so dass ich euch weiterhin gefahrlos über interessante Themen rund um Webentwicklung berichten kann.

Einer meiner Stammleser ist mein Kollege Michael, der mich im Büro auf einen neuen Shortcut hingewiesen hat und mich fragte, ob der würdig wäre ein “Shortcut des Monats” zu werden. Er ist zwar sehr praktisch, aber es tut mir leid Michael, da es dazu 2 Alternativen gibt, wird er es nicht zu einem Shortcut des Monats schaffen. Aber ich möchte ihn euch trotzdem vorstellen:

ALT + ESC

Mit diesem Shortcut, kann man durch alle aktiven Fenster unter Windows durchwechseln, ohne dass man die Vorschaubilder des entsprechenden Programms sieht. Genau genommen verschiebt es das gerade aktive an das Ende der Z-Ordnung, so dass nicht durch ein erneutes Betätigen des Shortcuts zum vorherigen Programm zurück gewechselt werden kann.

Da es also das gewohnt Verhalten beim Wechsel zwischen Programmen verändert und da es unter Windows seit Vista die tolle “Flip 3D” Funktion gibt, wird der Shortcut wohl auch nur von den wenigsten genutzt (vorausgesetzt sie kennen ihn überhaupt). Eine detaillierte Übersicht der Programmwechsel findet man im englischsprachigen Wikipedia auf der Seite zu Alt-Tab.

Jetzt wünsche ich noch einmal allen ein frohes neues Jahr und viel Spaß beim Lesen meiner anderen Blog-Artikel!

Veröffentlicht von

Bernhard ist fest angestellter Webentwickler, entwickelt in seiner Freizeit Plugin, schreibt in seinem Blog über WordPress und andere Themen, treibt sich gerne bei den WP Meetups in Berlin und Potsdam herum und läuft nach Feierabend den ein oder anderen Halbmarathon.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Haha, danke. Ich geb zu, die Welt hätte ohne alt + esc nicht viel verpasst, aber ich werde weiter Ausschau halten.. 🙂

    Dir auch ein frohes Neues!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.