Servicewüste Deutschland???

Wer behauptet eigentlich immer, dass es in Deutschland keinen guten Support gibt? Wenn er dann noch kostenlos ist, zweifeln die meisten an der Qualität. Ich muss allerdings selbst zugeben, dass ich diese Art von Support auch schon häufiger erlebt habe. Man sucht meist auf den Internetseiten erst einmal vergeblich nach einer Telefonnummer, die es in vielen Fällen nicht gibt und auf die E-Mail im Kontaktformular bekommt man eine automatische  Antwortmail mit FAQ anhand eines Schlagwortes aus dem Text.

Heute habe ich eine sehr löbliche Ausnahme gefunden. Zuerst musste ich aber eine Mail an den Support schicken und bekam sofort eine automatische  Antwortmail zurück. Der Unterschied bestand schon in der Reaktionszeit von ca. 3 Stunden. Der Servicemitarbeiter meldete sich telefonisch, da er der Meinung war, es mit einer Mail nicht klären zu können. Das anschließende einstündige Gespräch konnte alle meine Fragen (und sogar noch einige mehr) beantworten. Er war sehr kompetent und merke direkt, wieviel Fachchinesisch er mir zumuten konnte und wo er genauer erklären musste. Es war nicht mein erster positiver Supportfall, aber einer, der mich sehr freudig überrascht hat.

Um jetzt keine direkte Schleichwerbung zu machen nur soviel zum Anbieter. Es handelt sich um einen Antivirushersteller, dessen Produktnamen an eine Gruppierung in einer Echtzeit-Strategiespiel-Serie erinnert.

Veröffentlicht von

Bernhard ist fest angestellter Webentwickler, entwickelt in seiner Freizeit Plugin, schreibt in seinem Blog über WordPress und andere Themen, treibt sich gerne bei den WP Meetups in Berlin und Potsdam herum und läuft nach Feierabend den ein oder anderen Halbmarathon.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.