Der Blog erstrahlt in neuem Glanz!

Mit einem Monat Verspätung ist seit gestern Abend mein neuer Blog endlich online und ich hoffe mal, dass alle DNS-Server da draußen den Wechsel mittlerweile mitbekommen haben. Wie ich schon in den letztem Artikel geschrieben habe war der Umstieg leider nicht so leicht, wie man das eigentlich von WordPress gewohnt ist. Aber das liegt zum Teil auch an dem System, das ich zuvor genutzt habe.

Ich möchte euch aber heute Abend nicht mit den technischen Details langweilen sondern euch viel Spaß beim Lesen meiner bisherigen und zukünftigen Artikel wünschen. Beschließen möchte ich diesen Artikel mit einem Bild meines alten Layouts. Denn obwohl ich mich für ein neues entschieden habe, auch um euch das Lesen mit dem Smartphone angenehmer zu machen, habe ich doch mein altes Theme sehr gemocht. Dieses ausgefranzte Design und die Farben haben mich damals (und auch noch heute) begeistert. Daher habe ich auch die Farben auf das neue Theme mitgenommen, damit ihr euch nicht zu sehr umstellen müsst. Aber hier noch einmal der Blick zurück:

Screenshot des alten Blog-Layouts

Aber jetzt wünsche ich euch erst einmal viel Spaß beim Entdecken meines neuen Themes. Auch auf euren Smartphone! Ich bin schon auf euer Feedback dazu sehr gespannt. Mit den technischen Details zur Migration „belästige“ ich euch dann aber morgen 😉

Euer
Kau-Boy

Veröffentlicht von

Bernhard ist fest angestellter Webentwickler, entwickelt in seiner Freizeit Plugin, schreibt in seinem Blog über WordPress und andere Themen, treibt sich gerne bei den WP Meetups in Berlin und Potsdam herum und läuft nach Feierabend den ein oder anderen Halbmarathon.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Bernhard,

    Deine Website funzt bei mir unter Opera Mini und dem default Android Browser prima. Das Design ist erste Sahne!
    Einziger klitzekleiner Schönheitsfehler: Die Social-Icons sind auf meinem Smartphone am Rand ein bischen grieselig (
    Treppeneffekt). Auf dem PC sind sie aber scharf.

    Schöne Grüße
    Heiko

    • Danke für den Hinweis Heiko. Was für ein Smartphone hast du denn und unter welchem Browser sind denn die Icons ausgefranzt? Kannst du mir davon mal einen Screenshot schicken? Die Icons kommen zwar aus dem Parent-Theme, aber vielleicht kann ich sie ja ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.