Alles neu macht der Mai

Alles neu, macht der Mai,
Macht die Seele frisch und frei
Laßt das Haus, kommt hinaus,
Windet einen Strauß!
Rings erglänzet Sonnenschein,
Duftend pranget Flur und Hain;
Vogelsang, Hörnerklang
Tönt den Wald entlang.

Wir durchzieh’n Saaten grün,
Haine, die ergötzend blüh’n,
Waldespracht neu gemacht,
Nach des Winters Nacht.
Dort im Schatten an dem Quell
Rieselnd munter, silberhell,
Klein und Groß ruht im Moos,
Wie im weichen Schoß.

Hier und dort, fort und fort,
Wo wir ziehen Ort für Ort
Alles freut sich der Zeit,
Die verjüngt, erneut,
Widerschein der Schöpfung blüht
Uns erneuernd im Gemüt.
Alles neu, frisch und frei
Macht der holde Mai.

Quelle: feiertagsgedichte.de

Für alle, die sich nun Fragen was auf einmal ein Gedicht hier auf einem Blog über Webentwicklung zu suchen hat, der bekommt nun die Auflösung:

Ich habe endlich meinem Server den dringend nötigen Geschwindigkeitsschub verpasst. Es stehen im nun 4-mal so viel Arbeitsspeicher wie zuvor zur Verfügung. In letzter Zeit hat die hunderten von Spam Kommentaren, die er pro Tag filtern musste einfach nicht mehr verkraftet. Deshalb war die Website auch wenige Stunden down, wofür ich mich hiermit entschuldigen möchte.

Zusätzlich soll dieser Post auch als Startschuss dazu dienen wieder häufiger zu veröffentlichen. Ich habe es in den letzten Monaten aus beruflichen und studentischen Gründen etwas schleifen lassen. Hiermit gelobe ich Besserung. Ich werde versuchen wieder mindestens alle zwei Wochen einen neuen Artikel zu posten und diesen auch nach Möglichkeit direkt ins Englische zu übersetzen.

Also freut euch schonmal auf die Artikel, die ich schon lange in der Schublade aber noch nicht geschrieben habe. Vielleicht schaffen wir es ja dann bis zum 2. Geburtstags meines Blog (der ja nicht mehr allzu weit ist) einen neuen Besucherrekord aufzustellen und auch die Fans in Facebook etwas zu erhöhen.

Bis dahin, euer

Kau-Boy 🙂

Veröffentlicht von

Bernhard ist fest angestellter Webentwickler, entwickelt in seiner Freizeit Plugin, schreibt in seinem Blog über WordPress und andere Themen, treibt sich gerne bei den WP Meetups in Berlin und Potsdam herum und läuft nach Feierabend den ein oder anderen Halbmarathon.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.