WordPress 3.4 ist da, die Plugins halten

Heute wurde endlich die lange erwartete Version 3.4 von WordPress mit dem Namen Green veröffentlicht. Sie biete nicht nur für uns Entwickler einige nette neue Features, sondern erleichtert auch unerfahrenen Benutzern die Anpassung des Themes twentyeleven. Es wird wohl noch eine Zeit lang dauern, bis ich mich intensiver mit den neuen Möglichkeiten auseinandersetzen kann. Aber ich werde euch bestimmt über die eine oder andere Funktion berichten.

Ich habe natürlich auch meine Plugins mit der finalen Version mal grundlegend getestet. Bisher kann ich keine Fehler feststellen. Aber solltet ihr einen Fehler finden, dann scheut euch nicht und hinterlasst mir einfach einen Kommentar auf der entsprechenden Plugin-Seite hier im Blog. Ich werde mich dann schnell um die Problemlösung kümmern.

Aber jetzt wünsche ich uns allen erst einmal viel Spaß mit Green!

Veröffentlicht von

Bernhard ist fest angestellter Webentwickler, entwickelt in seiner Freizeit Plugin, schreibt in seinem Blog über WordPress und andere Themen, treibt sich gerne bei den WP Meetups in Berlin und Potsdam herum und läuft nach Feierabend den ein oder anderen Halbmarathon.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.