Kostenlose Alternative zum Cisco VPN Client unter Windows 7 x64 (64 bit)

Bei der Installation meines Win7 Systems auf meinem ThinkPad stieß ich auf das Problem, das wohl viele Umsteiger von Windows in einer 32bit Version haben. Für die Zugriff auf die Netzwerke in der Universität und im Büro bin ich auf eine Cisco VPN Verbindung angewiesen. Leider gibt es von Cisco keinen 64bit VPN Client für Windows 7 in der x64 Version. Lediglich für Windows XP ist hierfür ein Client verfügbar.

Ich habe also einige Foren durchsucht und bin dabei auf verschiedene Lösungswege gestoßen. Manche haben den Cisco AnyConnect VPN Client empfohlen, der allerdings zu dieser Zeit keine PCF Profildateien unterstütze. Da ich aber von der Universität auch nicht auf Unterstützung von AnyConnect warten konnte musste eine andere Lösung her.

Bei der Suche nach einen geeigneten Alternativclient bin ich auf den Shrew Soft VPN Access Manager gestoßen. Zu dieser Zeit gab es für Windows 7 lediglich eine Alphaversion die stabil lief. Der Versuch eine stable Version für Windows Vista 64bit zu verwenden führte zu einem Bluescreen und ich musste den Treiber im Abgesichtern Modus wieder entfernen. Mit der Version 2.1.5 gibt es nun eine stable Version, die Win7 auch in 64bit unterstützt. Das Programm sieht sehr aufgeräumt aus:

Shrew Soft VPN Access Manager

Man kann hierbei über File -> Import direkt eine PCF Datei importieren und das Profil wird anschließend zur Auswahl angezeigt. Man kann so sehr einfach mehrere VPN-Profile verwenden und sehr schnell ein bestimmtes Profil aktivieren. Der Verbindungsdiaglog sieht wie folgt aus:

Shrew Soft VPN Connect

Hier muss nun lediglich der Benutzername und das Passwort eingetragen werden genauso wie man es vom Cisco VPN Client her kennt. Eine Option zum Speichern von Benutzername und/oder Passwort habe ich aber bisher leider nicht gefunden.

Nachdem man also die Zugangsdaten eingegeben hat versucht der VPN Client eine Verbindung herzustellen. Wenn dies erfolgreich ist, sollte eine “tunnel enabled” Meldung im Logfenster erscheinen. Sobald die Verbindung nicht mehr benötigt wird, kann die über dieses Dialogfeld auch wieder getrennt werden.

Shrew Soft VPN Tunnel enabled

Ich bin mit dem kleinen und vor allen Dingen kostenlosen Programm sehr zufrieden. Mit dem Cisco VPN Client kam es in vielen Netzwerken zu regelmäßigen Verbindungabbrüchen, welche ich bisher mit dem Shrew Soft VPN Client noch nicht hatte.

Ich habe auch Anleitungen gesehen, wie man mit Hilfe des WindowsXP Modus von Windows 7 einen Cisco VPN Client unter Win7 64bit betreiben kann. Sobald ich Zeit habe das mal zu testen werde ich euch gerne davon berichten. Bis dahin kann ich euch den alternativen Client aber sehr empfehlen.

Falls jemand von euch auch einen guten alternativen Client kennt oder vielleicht sogar einen für Windows Mobile (den ich schon seit fast zwei Jahren vergeblich suche) würde ich mich über einen Kommentar wie immer sehr freuen.

Veröffentlicht von

Bernhard ist fest angestellter Webentwickler, entwickelt in seiner Freizeit Plugin, schreibt in seinem Blog über WordPress und andere Themen, treibt sich gerne bei den WP Meetups in Berlin und Potsdam herum und läuft nach Feierabend den ein oder anderen Halbmarathon.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Mein Blog wird ein Jahr alt! « Kau-Boys blog

  2. Danke für den Artikel! Ich war auf der Suche nach einem VPN-Client für Win7 64-bit. Shrew funktioniert prächtig.

    > Eine Option zum Speichern von Benutzername und/oder Passwort habe ich aber bisher leider nicht gefunden.

    Zumindest der Username läßt sich speichern (getestet mit Shrew v2.1.7:
    File->Preferences->Checkbox “Remember the connection user name”

    • Ja, die fehlende Speicherfunktion für die Zugangsdaten fand ich zuerst auch sehr störend. Aber eigentlich ist es auch gut so. Denn was bringt einem win sicheres VPN, wenn jeder, der den Rechner nutzt auch ohne Passwort rein kann. So habe ich keine Angst meinen Laptop mal unbeaufsichtigt zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.